Was ist eigentlich Blutzucker???

Einen gewissen Teil Blutzucker hat jeder Mensch in seinem Blut, zu welchen man auch Glukose im Blut oder Blutglukose sagen kann. Der Anteil des Blutzuckers am Gesamtblut wird als Blutzuckerspiegel oder abgekürzt als BZ-Wert (Blutzucker-Wert) bezeichnet.

Im Normalfall schwankt dieser Wert etwa zwischen: 70 (nüchtern, wenn man nichts gegessen hat) und 140 mg% (wenn man gerade gegessen hat).

Hat man z. B. einen Blutzuckerwert von 100 mg % im Blut, so bedeutet das, dass man 100 mg Traubenzucker, also Glucose, in 100 ml Blut hat.

Der Blutzuckerspiegel steigt nach dem Essen, da mit der Aufspaltung der Nahrungsmittel die Kohlenhydrate im Darm zu Glukose gespaltet werden und diese wird in den Blutstrom abgegeben.

Warum ist die Blutzuckerselbstkontrolle notwendig für den Diabetiker???

Um Abweichungen des Blutzuckerwertes feststellen (Senkung oder Erhöhung) zu können ist eine Kontrolle wichtig. Nur so kann man die Therapie daheim überprüfen und diese gegebenenfalls mit dem Arzt besprechen.

Bei einer intensivierten Insulintherapie sind die Messungen Voraussetzung zur Anpassung der Insulindosis.

Da der Insulinbedarf des Körpers nicht konstant bleibt, ist es erforderlich den Blutzucker über den Tag selbst zu kontrollieren und Insulinmengen anzupassen.

Der Insulinbedarf im Organismus ist im wesentlichen abhängig von verschiedenen Faktoren:

  • der körperlichen Aktivität
  • Stress
  • Nahrungsaufnahme
  • Hormonelle Situation z. B. Menstruation, Schwangerschaft etc.
  • akuten Krankheiten
  • Medikamenten

Welche Möglichkeiten der Blutzuckerbestimmung habe ich???

In der Regel bestimmt man mit Teststreifen seinen Blutzuckergehalt mit oder ohne Blutzuckermessgerät.

Ohne Gerät streicht man einen Blutstropfen aus der Fingerkuppe auf das vorgesehene Feld des speziellen Teststreifens. Nach einer Wartezeit von ca. einer Minute kann man anhand eine Verfärbung und dem Vergleich mit einer Farbskala, seinen Wert ablesen.

Ein genaueres Verfahren der Blutzuckerbestimmung stellt der Test mit einem elektronischen Messgerät dar. Dazu wird wieder ein Blutstropfen aus der Fingerkuppe benötigt, welcher wieder auf ein Testfeld, eines dem Gerät zugehörigen Teststreifens, gebracht wird. Bei den meisten Geräten ertönt bei Messungsbeginn ein akustisches Signal. Die Messung dauert einige Sekunden bis man den Wert auf einem Display ablesen kann. Auf dem Markt gibt es eine Reihe von Testgeräten mit unterschiedlichen Funktionsweisen.

Ferner kann der Zuckergehalt auch im Urin nachgewiesen werden. Dazu taucht man den Teststreifen nach Anleitung in Urin und kann nach ca. einer Minute nach Vergleich mit einer Farbskala den ungefähren Wert ablesen. Bei derartigen Tests ist auf gute Lichtverhältnisse zu achten.

Die Werte werden in ein Blutzuckertagebuch eingetragen um Nachweise und Vergleiche zu erhalten.

mg/dl und mmol/l was ist das jetzt schon wieder???

Blutzuckerwerte können in verschiedenen Einheiten angegeben werden.So ist z. B. in den  alten Bundesländern üblich den Blutzuckerwert in Milligramm pro Deziliter zu messen, in den neuen Bundesländern wird jedoch hauptsächlich nach der internationalen Maßeinheit, Millimol pro Liter, gemessen.

Zum Umrechnen werden folgende Formeln verwendet:

mg/dl x 0,056 = mmol/l

mmol/l x 18,02 = mg/dl

Hier eine bereits umgerechnete, gerundete Tabelle:

mg/dl mmol/l mg/dl mmol/l mg/dl mmol/l mg/dl mmol/l

20

1,1

62

3,4

104

5,8

185

10,3

22

1,2

64

3,6

106

5,9

190

10,5

24

1,3

66

3,7

108

6,0

195

10,8

26

1,4

68

3,8

110

6,1

200

11,1

28

1,6

70

3,9

112

6,2

225

12,5

30

1,7

72

4,0

114

6,3

250

13,9

32

1,8

74

4,1

116

6,4

275

15,3

34

1,9

76

4,2

118

6,6

300

16,7

36

2,0

78

4,3

120

6,7

325

18,0

38

2,1

80

4,4

125

6,9

350

19,4

40

2,2

82

4,6

130

7,2

375

20,8

42

2,3

84

4,7

135

7,5

400

22,2

44

2,4

86

4,8

140

7,8

425

23,6

46

2,6

88

4,9

145

8,0

450

25,0

48

2,7

90

5,0

150

8,3

475

26,4

50

2,8

92

5,1

155

8,6

500

27,8

52

2,9

94

5,2

160

8,9

525

29,1

54

3,0

96

5,3

165

9,2

550

30,5

56

3,1

98

5,4

170

9,4

575

31,9

58

3,2

100

5,6

175

9,7

600

33,3

60

3,3

102

5,7

180

10,0

 

...und noch eine "süße" Seite

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!